I am Article Layout


Wählen Sie Ihr Anlegerprofil:

Dieser Inhalt ist nur für Anleger mit folgendem Profil bestimmt: Finanzintermediär und Institutioneller Investor

Sind Sie ein Privatanleger?

Investments in asiatische Anleihen: eine grosse Anlageklasse, die aber nicht sehr nachgefragt ist

März 2021

Investments in chinesische Anleihen

Eine Anlageklasse, die global an Bedeutung gewinnt

Eine grosse Anlageklasse, die aber nicht sehr nachgefragt ist

China ist heute der zweitgrösste Anleihenmarkt der Welt mit einer Grösse von 15 Bio. US-Dollar, gleich nach den USA und vor Japan.1 Dennoch werden chinesische Anleihen von internationalen Investoren kaum nachgefragt, ihr Anteil liegt immer noch unter 3%2.
Zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt und zweitgrösster Anleihenmarkt der Welt
Investments in chinesische Anleihen

Quellen: Pictet Asset Management, IWF World Economics Outlook Oktober 2020 /Pictet Asset Management, BIS, Dezember 2020, basierend auf Daten vom 2. Quartal 2020

Nach unserer Einschätzung dürfte dieser Markt weiter wachsen, weil chinesische Staatsanleihen durch ihre Aufnahme in diverse Indizes wie den Bloomberg Barclays Global Aggregate Index oder vor kurzem in den JP Morgan GBI-EM Global Diversified Index weltweit Aufmerksamkeit erhalten. Die Aufnahme chinesischer Anleihen in globale Anleihenindizes kann zu Zuflüssen von bis zu 300 Mrd. US-Dollar führen.3 

Nach unserem Dafürhalten bietet auch der grosse chinesische Markt für Unternehmensanleihen Chancen. 

Er ist fast genauso gross wie der Markt für Staatsanleihen und entwickelt sich in schnellem Tempo.4

Traditionell haben sich chinesische Unternehmen über Bankkredite aus der alten Planwirtschaft finanziert, was zwei grosse Nachteile hat:

  1. weniger Transparenz als am Markt für Unternehmensanleihen, bei dem es sich um einen öffentlichen Markt handelt 
  2. zu starke Abhängigkeit vom Bankensystem. 

Das Bemühen um mehr Tiefe am Markt für Unternehmensanleihen steht daher im Einklang mit dem langfristigen Wirtschaftsplan Chinas vor dem Hintergrund der alternden Bevölkerung, des inländischen Rentenbedarfs und der schnell wachsenden Vermögensverwaltungsbranche in dem Land.

Warum lohnt es sich, in chinesische Lokalwährungsanleihen zu investieren?

Da die Renditen am globalen Anleihenmarkt historisch niedrig sind, brauchen Investoren eine Anlageklasse, die Rendite und Widerstandsfähigkeit bietet. Wir sind der Meinung, dass chinesische Anleihen sich sehr gut für die defensive Diversifizierung globaler Portfolios eignen und zudem potenziell die Renditen verbessern. Besondere Merkmale sind:

  • hochwertigere, höhere Erträge als bei Industrieländeranleihen,
  • geringe Volatilität, geringe Korrelation zu anderen grossen Anlageklassen.
Chinesische Anleihen sind heute mehr oder weniger die letzte Bastion ordentlicher Rendite und Qualität am öffentlichen Anleihenmarkt.

Hochwertige Rendite
Die Anlageklasse hat ein durchschnittliches Rating von A und weist eine niedrige Volatilität auf. Gleichzeitig bietet sie eine Rendite von aktuell 3,5% (in RMB).5 Darüber hinaus liegt die Renditedifferenz zwischen chinesischen Staatsanleihen und US-Staatsanleihen (sowie anderen Staatsanleihen) auf einem Mehrjahreshoch.5 
Die Renditedifferenz zwischen chinesischen Staatsanleihen und US-Staatsanleihen liegt auf Mehrjahreshoch
Investments in chinesische Anleihen

Quelle: Bloomberg, Pictet Asset Management, Januar 2021

Warum werden chinesische Anleihen als Schwellenländeranleihen nicht weiter mit einem Renditeaufschlag auf US-Staatsanleihen gehandelt, sondern dieser Abstand verkleinert sich? 

Entkopplung von Schwellenländeranlagen

Investoren betrachten chinesische Anleihen als Investment in Schwellenländeranleihen, aber es gibt einige Unterschiede. Erstens ist das Volumen der chinesischen Onshore-Anleihen viel grösser als das aller anderen Schwellenländer-Lokalwährungsanleihen zusammen. Zweitens erzielten sie ähnlich hohe Renditen bei deutlich geringerer Volatilität.

Traditionelle Schwellenländer verzeichnen in der Regel Kapitalabflüsse und Wechselkursvolatilität in Risk-Off-Zeiten, aber das gilt nicht für China. 

Unseren Beobachtungen zufolge entkoppeln sich chinesische Anleihen von Schwellenländeranlagen und entwickeln sich zu einer „Kern“-Anlageklasse. Die Pandemie, die einige dieser Dynamiken beeinflusst hat, beschleunigt diesen Trend nur. 

Chinesische Onshore-Anleihen weisen günstiges Risiko-Rendite-Profil auf
Investments in chinesische Anleihen

Quelle: ChinaBond, JP Morgan; basierend auf Monatsdaten vom 30. September 2005 bis 31. Dezember 2020. Alle Indizes auf Basis der Gesamtrendite und in US-Dollar.

Wir sind der Meinung, dass chinesische Anleihen für die defensive Diversifizierung globaler Portfolios und die potenzielle Verbesserung der Rendite genutzt werden sollten. Die Gründe sind:

  • Widerstandsfähigkeit trotz der globalen Turbulenzen

Die Anlageklasse hat ihre Widerstandsfähigkeit in historischen volatilen Zeiten wie der Finanzkrise 2008, der europäischen Schuldenkrise sowie der COVID-19-Pandemie im 1. Quartal 2020 unter Beweis gestellt.6

Geringe/keine Drawdowns im Vergleich zu anderen Schwellenländeranleihen (Schwellenländeranleihen in Lokalwährung, asiatische Lokalwährungsanleihen, asiatische USD-Anleihen, lateinamerikanische Lokalwährungsanleihen und USD-Schwellenländeranleihen)
In China investieren

Quelle: Chinabond, JP Morgan. Alle Indizes auf Basis der Gesamtrendite und in US-Dollar. Es wurden folgende Zeiträume zugrunde gelegt: Globale Finanzkrise (August–Oktober 2008);  EU-Staatsschuldenkrise (August–November 2011); Drosselungsangst (8. Mai bis Ende 2013);  Abwertung des CNY (10. August 2015);  Türkei-Argentinien-Krise (August 2018); COVID-19 (21. Februar bis 15. April 2020) 

  • Entwicklung zu einer „Kern“-Anlageklasse

Chinesische Lokalwährungsanleihen haben eine geringere Volatilität – 4% im Jahr (in US-Dollar) – als Anleihen von Industrieländern, Schwellenländeranleihen, Aktien von Industrieländern und chinesische Aktien.7 Hinzu kommen ihre Resilienz und ihre geringe Korrelation, sodass wir davon ausgehen, dass sich chinesische Anleihen zu einer „Kern“-Anleihenallokation für die Erzielung von Rendite entwickeln werden.

  • Diversifizierungsvorteil

Sie haben eine geringe Korrelation zu grossen Anlageklassen wie globale Anleihen und Aktien. Das hat heutzutage Seltenheitswert, wo die meisten Anlageklassen am öffentlichen Markt aufgrund der aktuellen geldpolitischen Massnahmen wie der quantitativen Lockerung immer mehr korrelieren.8

Die Aufnahme in globale Anleihenindizes hat stetige Zuflüsse in den Markt bewirkt und die Währung profitiert von einem relativ stabilen Ausblick, da der RMB auf dem besten Weg zu einer Reservewährung ist.

Was bedeutet die niedrige Ausfallrate von Schwellenländer-Unternehmensanleihen für Investoren?

Schwellenländer-Unternehmensanleihen wiesen 2020 von allen grossen Anlageklassen die niedrigste Ausfallrate auf. Warum ist diese Rate so niedrig und was bedeutet das für Investoren im Jahr 2021?

Strategie für chinesische Anleihen in Lokalwährung

Um die Investmentchancen zu nutzen, die diese vielversprechende Anlageklasse bietet, haben wir eine eigene Strategie für chinesische Anleihen in Lokalwährung entwickelt. Die 2015 aufgelegte Strategie ist eine der ersten, die Kunden Zugang zum chinesischen Markt für Onshore-Anleihen bietet.

Das Team konzentriert sich voll und ganz auf diese Strategie und die thematische Spezialisierung auf chinesische Anleihen. Unser Team ist ein lokales Team mit lokaler Expertise: Jeder, der an der Strategie mitwirkt, ist bilingual, vom Portfoliomanager, den Researchanalysten und Tradern bis hin zum Risikomanager. 

Wir sind der Meinung, dass ein aktiver kombinierter Ansatz – chinesische Staats- und Unternehmensanleihen – mit starkem Fokus auf der Qualität der Fundamentaldaten die beste Möglichkeit für langfristig orientierte Asset-Allokatoren ist, um sich effizient und umfangreich in dieser grossen und wachsenden Anlageklasse zu positionieren.

Unser Engagement in der Region
Die Region geniesst seit jeher die volle Unterstützung der Teilhaber von Pictet, die die langfristige Nachfrage unserer Kunden nach dieser grossen, vielversprechenden Anlageklasse mit globaler Bedeutung erkannt haben.