I am Article Layout

Sie sind mit folgendem Anlegerprofil angemeldet: Finanzintermediär.

Dieser Inhalt ist nur für Anleger mit folgendem Profil bestimmt: Finanzintermediär

Sind Sie ein Privatanleger oder Institutionelle Investoren und Consultants?

In den 1990er Jahren entwickelten wir einen bahnbrechenden, völlig neuen Investmentansatz: Thematische Aktienstrategien als Alternative zu traditionellen regionalen und globalen Aktienportfolios.
Übersicht

Der primäre Zweck einer thematischen Aktienstrategie besteht darin, in Aktien zu investieren, deren Renditen von strukturellen Kräften des Wandels beeinflusst werden, die sich unabhängig vom Konjunkturzyklus entwickeln. Mit anderen Worten – bei diesem Ansatz wird versucht, langfristige technologische, ökologische und gesellschaftliche Megatrends in Investmentchancen zu verwandeln.

Hierzu wenden wir einen disziplinierten Investmentprozess an.

Pictet Asset Management und thematische Strategien
Chronik Themenfonds

Quelle: Pictet Asset Management

Mit der Unterstützung externer Experten aus Industrie und Forschung wie dem Copenhagen Institute for Futures Studies spüren wir durch unser Research die dynamischsten Bereiche der globalen Wirtschaft auf – diejenigen, in denen Megatrends einen besonders grossen Einfluss haben. Wir haben in den vergangenen 25 Jahren zahlreiche solcher Sektoren identifiziert, darunter Robotik, saubere Energie und Wasser, denen jeweils eine unserer Themenstrategien gewidmet ist.

Nach unserer Einschätzung bieten börsennotierte Unternehmen, die in sich schnell entwickelnden globalen Industriezweigen tätig sind, die besten Aussichten für Kapitalwachstum.

Es gibt eine Reihe von Merkmalen, die das thematische Investmentuniversum kennzeichnen und somit zu einer vielversprechenden Alternative zu den traditionellen globalen Aktienstrategien machen.

Thematische Investments und Megatrends

Zum einen ist das Universum gross – es gibt fast genauso viele Themenaktien wie in den grossen Aktienindizes vertretene Unternehmen. Das bedeutet, dass sich ein Aktienportfolio mit einer thematischen Strategie genauso leicht diversifizieren lässt wie mit einem traditionellen Ansatz, der an einem gängigen globalen Aktienindex gemessen wird.

Zweitens, und dieses Merkmal ist vielleicht sogar noch wichtiger, sind themenorientierte Unternehmen in ihren geschäftlichen Aktivitäten sehr stark fokussiert – Pure-Play-Unternehmen machen einen erheblichen Teil des Investmentmarktes aus. Fokussiert ist hier immer besser als diversifiziert.

Ein drittes Merkmal von thematischen Aktieninvestments ist – zumindest in den meisten Fällen –, dass sie nicht über die traditionellen Aktienindizes zugänglich sind.

Mit anderen Worten – die Zusammensetzung eines thematischen Aktienportfolios hat wenig Ähnlichkeit mit den grossen globalen Aktienindizes. Das bedeutet gleichzeitig, dass unsere Investmentteams völlig frei in der Auswahl ihrer Titel sind. Sie werden also nicht zu Anlageentscheidungen gedrängt, nur um den Tracking Error eines Portfolios zu ändern. Aus diesen Gründen sind Themenaktien eine vielversprechende Alternative zu Investments in Aktien nach Regionen oder über traditionelle globale Aktienportfolios.

Ausgewählte Einblicke

Klicken Sie unten, um mehr über unsere Kompetenzen im Bereich Themenaktien zu erfahren
Fonds

Wählen Sie einen repräsentativen Fonds aus der nachstehenden Liste aus, um mehr zu erfahren

Fondsgrösse
Auflegungs-datum
Unser Team
Im Gegensatz zu einem typischen globalen Aktienmanager sind unsere Thementeams keine Generalisten, sondern spezialisierte Experten für die Unternehmen, die in von Megatrends getriebenen Wachstumsnischen der globalen Wirtschaft tätig sind. Wir sind überzeugt, dass die Teams mit dem Aufbau von Portfolios, die sich ausschliesslich auf diese Aktien konzentrieren, langfristiges Wachstum erzielen, das über dem des allgemeinen Markts liegt. 

Zugang zu externem Know-how

Jede unserer Themenstrategien wird von einem Team spezialisierter Investmentmanager verwaltet. Um zu gewährleisten, dass unsere Ideen zukunftsträchtig sind, werden sie von einem eigenen Advisory Board unterstützt, dem renommierte Wissenschaftler, Branchenkenner und Akademiker angehören.

Sie gleichen unsere Ansichten mit denen von Experten ihres Gebiets ab und liefern uns tiefergehende Einblicke in die strukturellen Trends. Damit wird sichergestellt, dass Chancen erkannt und von unseren Strategien genutzt werden.

Bei der Investition in globale Aktien zahlt es sich aus, ein Spezialist zu sein.

Hans Peter Portner
Hans Peter Portner Head of Thematic Equities

Wir pflegen schon lange den Dialog mit dem Copenhagen Institute of Future Studies, auf dessen Megatrend-Konzept wir uns stützen, sowie mit dem Stockholm Resilience Centre, dessen Konzept der planetaren Belastungsgrenzen unserer Global Environmental Opportunities Strategie zugrunde liegt.

Kontakt

Weitere Auskünfte zu unserer Kompetenz im Bereich Themenaktien erteilt Ihr Ansprechpartner bei Pictet Asset Management oder ein Mitglied des Teams:
map
Deutschland
Neue Mainzer Strasse 1, 60311 Frankfurt