I am Article Layout


Wählen Sie Ihr Anlegerprofil:

Dieser Inhalt ist nur für Anleger mit folgendem Profil bestimmt: Finanzintermediär

Sind Sie ein Institutioneller Investor oder Privatanleger?

Smart City Oasis walking girl

Die Smart City Strategie hat zwei neue Mitglieder im Advisory Board

September 2019

Experten für smarte Materialien und digitale Transformation neu im Advisory Board von Pictet SmartCity

Die Advisory Boards unterstützen uns bei der Interpretation der Entwicklung unserer Strategie. Wir haben zwei neue Mitglieder in das Advisory Board berufen.

Advisory Boards sind eine wichtige Quelle für Einblicke in die zugrundeliegenden Trends der von uns gemanagten thematischen Strategien. Sie setzen sich aus Experten aus Wissenschaft, Lehre und Industrie zusammen, deren kontextbezogene Einblicke und regelmässige Interaktion mit unseren Investmentmanagern uns dabei unterstützen, die Entwicklung der langfristigen Wachstumstreiber und -befähiger zu verstehen und die möglichen Auswirkungen auf Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodelle zu beurteilen.

Wir freuen uns, zwei neue Mitglieder im Advisory Board für SmartCity begrüssen zu dürfen.

Mitglied des Advisory Boards: PRofessor Victoire de margerie
Victoire De Margerie

Victoire De Margerie ist Chairman von Rondol Industrie, einem Hersteller von Kleinmaschinen, sowie Board Director bei Arkema (Spezialchemie), Eurazeo (Private-Equity) und Babcock International (Engineering-Services). Sie unterhält zudem geschäftliche Beziehungen zu Unternehmen, die Kaltverklebungslösungen und Membranbeschichtungen anbieten, um die Energieeffizienz von Akkus für Elektrofahrzeuge zu steigern.

Victoire De Margerie ist Gründerin des World Materials Forum und besitzt einen Abschluss der HEC Paris und der Sciences Po Universität. Sie hat einen Doktortitel in Betriebswirtschaftslehre der Université de Paris 2 (Panthéon Assas).

Mitglied des Advisory Boards: Stefan Metzger
Stefan Metzger
Stefan Metzger ist für das Smart City-Programm bei Swisscom verantwortlich, einem grossen Telekommunikationsbetreiber, der die Entwicklung der digitalen Infrastruktur in der Schweiz vorantreibt. Er ist Mitbegründer der nationalen Verbände „Smart City Hub“ und „Myni Gmeind“ (Meine Gemeinde). Stefan Metzger begann seine Karriere als Maschinenbauingenieur und war in einem Start-up tätig, das als eines der ersten Unternehmen Elektrofahrzeuge entwickelte. Er besitzt einen Abschluss in Mechanical Engineering der Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen und einen Master in Industrial Engineering und Ecconomics der Hochschule Luzern.

Durch die Advisory Boards ist der Zugang zu profundem Fachwissen für unsere Plattform für thematische Aktienanlagen gesichert.

— Philippe Rohner, Senior Investment Manager

SmartCity Strategie

Heute lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in städtischen Gebieten1 und wir gehen davon aus, dass die Stadtbevölkerung in den kommenden Jahren weiter wachsen wird. Die Städte müssen also intelligente Lösungen finden, um den Bedürfnissen ihrer Bürger gerecht zu werden und deren Lebensqualität zu verbessern. Die SmartCity Strategie soll das starke Wachstumspotenzial bei Unternehmen nutzen, die dazu beitragen, unsere Städte besser und nachhaltiger zu planen, zu gestalten und nutzbar zu machen. Manager der Strategie ist Ivo Weinöhrl, CFA und Senior Investment Manager. Unterstützt wird er von Lucia Macaccaro, Investment Manager. 

Pictet – Pioniere auf dem Gebiet der Themen-Investments

Mit über 20 Jahren Erfahrung in Themenanlagen sind wir der Überzeugung, dass der thematische Ansatz eine Strategie der Zukunft ist. Wir sind Pioniere des thematischen Ansatzes und erkannten sein Potenzial schon in den Neunzigerjahren, als wir als einer der ersten Vermögensverwalter ein Biotechnologieprodukt auf den Markt brachten.

Es folgte schon bald unsere Strategie „Wasser“, die nach wie vor zu den wenigen gehört, die sich dieser einzigartigen Ressource widmet und von einfallsreichen Investmentmanagern verwaltet wird. In den darauffolgenden Jahren haben wir ein umfassendes thematisches Angebot mit 14 Produkten entwickelt, das unter anderem so vielfältige Branchen wie Holz, Robotik und Gesundheit umfasst und unseren Investoren den Zugang zu einer beliebigen Anzahl der von Megatrends präsentierten dauerhaften Investmentchancen bieten.